Taiwan Semiconductor (TSMC) Aktienanalyse

Dieses Wochenende habe ich mir für euch die Aktie von Taiwan Semiconductor (TSMC) angeschaut und für euch analysiert. Wie es der Name schon verrät handelt es sich um eine Aktie aus Taiwan, die bei uns in Deutschland eher unbenkannt ist. Obwohl das Unternehmen mit über 500 Mrd € Marktkapitalierung größer ist als beispielsweise Johnson & Johnson, Nestle, etc.

Die Taiwan Semiconductor Manufacturing Company, gegründet 1987, ist weltweit der größte Auftragsfertiger (foundry) für Halbleiterprodukte. In insgesamt derzeit 17 Fabriken produziert TSMC über 10.700 verschiedene Produkte mit Einsatz von über 270 verschiedener Technologien. Zu den ca. 500 Kunden gehören namhafte Kunden wie z.B. Apple, Qualcom und seit neuesten auch Intel.

In meiner Aktienanalyse schauen wir uns wie immer die folgenden Punkte an:
1.) Unternehmensgeschichte

2.) Geschäftsmodell

3.) Bilanzkennzahlen

4.) Aktienfinder

5. Bewertung

6. Fazit

Ich wünsche euch viel Spaß beim Anschauen der Analyse.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.